Zuckerbrot und Peitsche: die TV-Restauranttester Rach und Rosin

20130125-124341.jpg

Christian Rach

Von Günter Verdin http://www.verdinguenter.blogspot.com

Wenn der TV-Programmdirektor nicht mehr weiter weiß: Kochsendung geht immer. Auf allen Kanälen wird vorgeführt, dass lange währt, was schnell gegessen ist. Der erzieherische Wert des Show-Kochens ist zweifelhaft. Einer der seriösesten Restaurant-Tester Deutschlands, Jürgen Dollase, dazu in der FAZ: “So gesehen, hat man – im übertragenen Sinne – nicht die Musik, sondern nur den Schlager entdeckt. Eine trivialisierte Popularisierung zieht in der Regel keinen soliden Übergang zum Interesse an der Sache selbst nach sich.”
Massentauglich sind auch TV-Formate , die hinter die Kulissen von Gastronomiebetrieben leuchten. Starköche wie Christian Rach (“Rach,der Restauranttester”,RTL, montags, seit September 2005) oder Frank Rosin (“Rosins Restaurant”, Kabel Eins, donnerstags,seit November 2009) besuchen heruntergekommene Betriebe und entwerfen binnen einer Woche ein neues gastronomisches Rundum-Erfolgskonzept.

Bei Christian Rach wurde am vergangenen Montag das Restaurant “Am Zoo” in Neunkirchen selbst und das Speisenangebot radikal umgestaltet. Rach platzt vor Tatendrang, er rudert permanent mit den Armen neue Konzepte herbei. Er ist das größere Showtalent im Vergleich mit dem eher nüchtern auftretenden Frank Rosin, der am Donnerstag der verzweifelten Familie Schubert mit ihrem überschuldeten Imbiss “Futterage” in Siegburg aus der Patsche half. Gemeinsam ist beiden Starköchen die feststehende Dramaturgie von Peitsche und Zuckerbrot: zuerst kommt die Standpauke für die verzweifelten Unternehmer, die oft als Quereinsteiger zur Gastronomie gekommen sind. Dann gibt es Trost und herzliche Umarmungen.

Die Zurschaustellung ihres Misserfolgs im Fernsehen schreckt die Restaurantbesitzer nicht ab: auf der Warteliste für “Rach, der Restauranttester” stehen an die 4.000 Betriebe.

Eine Erfolgsgarantie gibt es zwar für die Sendung, allerdings nicht für die besuchten Gaststätten: zahlreiche Betriebe haben trotz der Rettungsversuche von Christian Rach schließen müssen , oder Insolvenz angemeldet oder den Betreiber gewechselt.

Advertisements

Nach den Hitler-Tagebüchern hat der “Stern” endlich wieder eine echte Sensation: das Sex-Monster Rainer Brüderle

20130125-111307.jpg

(Belästigt Brüderle hier am Ende gar die Kanzlerin? Grauenhaft!)

Nach den Hitler-Tagebüchern hat der “Stern” endlich wieder eine echte Sensation: das Sex-Monster Rainer Brüderle. Er soll eine “Stern”-Reporterin abgebaggert haben.

Die FDP hätte doch Guido Westerwelle zum Spitzenkandidaten machen sollen. Mit ihm wäre das nicht passiert!!!

Create a free website or blog at WordPress.com.

meinesichtderwelt

Was mich beschäftigt und was ich meinen Patenkindern gerne erzählen würde

form7

Politik, Literatur, Musik, Fußball

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

Griechisch Lernen Online

griechisch lernen

Leo's Literarische Landkarten

Geographie in Texten und Liedern.

gerhardposch.com - Der Fotografie- und Reiseblog von Gerhard Posch

Blog über meine Hobbies Fotografie und Reisen

Geschäfte mit Geschichte - Waren aller Art in Wien

Fotografien alter Geschäftsportale und Geschäfte in Wien

payoli

paradise your life

campogeno

die welt aus der sicht eines einsiedlers

Catenaccio 07

Rot-Weiss Essen | Against all odds

Just Precis

Fotoblogg | Inspiration | Amanda Bergström

Jargs Blog

Bücher, Medien, Miszellen & velonautische Rara

Buchstabenwiese Blog

Das Leben ist wie ein Spiegel, lächelst du, lächelt es zurück.

lamiacucina

Koch-blog für Geniesser. Rezepte. Gourmandisen. Hintergrundwissen

Fairy Universe

... aus dem Leben einer Fairy

brockmann

Contemporary Studio

Ossiblock

Nachrichten aus der verkauften Heimat

Guenter Verdin : Kultur to go

Für alle die gerne denken, bevor sie chatten

zentao blog über zen + anderes

Alltag, Buddhismus, Zen, Zengeschichten, Menschen, Fotografieren, Reisen, Videos

de bello culinario

of rice and men