FITNESS FÜR DEN FAULPELZ HOMO SAPIENS

20130306-112155.jpg
(Foto:docstation)

Von Günter Verdin (www.verdinguenter.blogspot.de)

Das britische Wissenschaftsmagazin “New Scientist” schlägt sich in der Rubrik “Last Word” mit Fragen herum, die eindeutig Scherzcharakter haben, wie dieser:”Wie dick muss ich werden, um kugelsicher zu sein ?” Weniger lustig ist die Tatsache, dass etwa die Hälfte der österreichischen wie auch der deutschen Bevölkerung übergewichtig ist.

Die Reportage “Die ganze Wahrheit über Fitness” von Ricarda
Schlosshan und Yousif Al-Chalabi beobachtet Testpersonen, die von Medizinern betreut werden, beim Training. Die ganze Wahrheit über Fitness kommt dabei zwar nicht zutage, aber einige Teilaspekte sind doch sehr interessant.

Zum Beispiel, dass sich Fitness nicht am Körpergewicht ablesen lässt. Aber 150 Minuten Bewegung in der Woche sollten es schon sein, dass das Gewicht wenigstens gehalten werden kann. Der neue Trend des High Intensity -Trainings (HIT) mit sehr intensiven und dann wieder relaxten Trainingseinheiten im schnellen Wechsel ist nur “Fortgeschrittenen” zu empfehlen, für Anfänger bleibt das Ausdauertraining.

Alle Körperzellen brauchen Stress und müssen stimuliert werden. Nordic Walking ist für diesen Anspruch zu gemütlich, Radfahren ist gut, weil es die Gelenke nicht so beansprucht wie das Joggen.Favorit bei den Sportmedizinern ist trotzdem nach wie vor das Laufen und – Gesellschaftstanz.

Auch der neue Trend zu Barfußschuhen wurde in der abwechslungsreichen Reportage unter die Lupe genommen.Barfußlaufen schont zwar die Gelenke, Anfänger sollten Barfußschuhe vorerst nur sporadisch beim Training tragen, bis die Fußmuskulatur gestärkt ist.

Die ganze Wahrheit : fit machen gesunde Ernährung und viel Bewegung – als hätten wir das nicht schon vorher gewusst!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

meinesichtderwelt

Was mich beschäftigt und was ich meinen Patenkindern gerne erzählen würde

belysnaechte

“Es ist besser, man gehört zu den Verfolgten als zu den Verfolgern”Danilo Kiš

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

Bankea reloaded

Alles neu, immer wieder, endlos, endlos

Griechisch Lernen Online

griechisch lernen

Leo's Literarische Landkarten

Geographie in Texten und Liedern.

gerhardposch.com - Der Fotografie- und Reiseblog von Gerhard Posch

Blog über meine Hobbies Fotografie und Reisen

Geschäfte mit Geschichte in Wien | Martin Frey & Philipp Graf

Fotografien alter Geschäftsportale und Geschäfte in Wien

N.A:TUR.ART

by Katja Wörl

payoli

paradise your life

campogeno und der einsiedler

mein leben zwischen gestern und morgen

Catenaccio 07

Rot-Weiss Essen | Against all odds

Just Precis

Fotoblogg | Inspiration | Amanda Bergström

Jargs Blog

Blog über Bücher und Medien

Buchstabenwiese Blog

Das Leben ist wie ein Spiegel, lächelst du, lächelt es zurück

lamiacucina

Koch-blog für Geniesser. Rezepte. Gourmandisen. Hintergrundwissen

Markus Thomas Termin - Astrologisches Stundenbuch

Professionelle Astrologie in Praxis und Theorie Tel. 0911 35064636

Alles mit Links.

Ja, Schnecke, besteig den Fuji, aber langsam, langsam! (Issa)

%d bloggers like this: