MILLIONÄRSWAHL VOM BILDSCHIRM VERBANNT

20140121-220435.jpg

Von Günter Verdin

Souveräne Entscheidungen schauen anders aus. Nun sind die ProSieben-Programmgestalter aber in Hektik und Chaos gestrandet. Gab es im deutschen Fernsehen je eine schlimmere Niederlage für ein zunächst großgehandeltes Showkonzept?

FAKT: ProSieben verbannt das Finale der “MILLIONÄRSWAHL” vom Bildschirm. Am vergangenen Samstag (18. Januar) haben nur 210.000 sogenannte Werberelevante zugeschaut. Deswegen läuft das Finale am KOMMENDEN SAMSTAG (25. Januar) ausschließlich im Web, und zwar auf

http://www.millionaerswahl.de und
connect.prosieben.de

RESÜMEE : ProSieben hat etwas Neues gewagt, ist von den inflationär versendeten Casting-Formaten abgewichen und hat das Publikum selbst über die Auswahl und das Weiterkommen der Kandidaten entscheiden lassen. Die meisten der Kandidaten wollen im Falle des Gewinns der Million Euro das Geld für soziale Projekte einsetzen. Da wurde nicht nur viel Talent und Originalität sichtbar (auch wenn die Zuspielfilme allesamt zu ausgewalzt waren), sondern auch Altruismus als Lebenskonzept. Den ProSieben-Programmmachern ist ob schlechter Quote und hämischen Kritiken die Luft weggeblieben , sie haben panisch reagiert, was zu der gegenüber den Teilnehmern keinesfalls fairen Entscheidung geführt hat

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.

meinesichtderwelt

Was mich beschäftigt und was ich meinen Patenkindern gerne erzählen würde

belysnaechte

“Es ist besser, man gehört zu den Verfolgten als zu den Verfolgern”Danilo Kiš

danares.mag

Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

Bankea reloaded

Alles neu, immer wieder, endlos, endlos

Griechisch Lernen Online

griechisch lernen

Leo's Literarische Landkarten

Geographie in Texten und Liedern.

gerhardposch.com - Der Fotografie- und Reiseblog von Gerhard Posch

Blog über meine Hobbies Fotografie und Reisen

Geschäfte mit Geschichte in Wien | Martin Frey & Philipp Graf

Fotografien alter Geschäftsportale und Geschäfte in Wien

N.A:TUR.ART

by Katja Wörl

payoli

paradise your life

campogeno

mein leben zwischen gestern und morgen

Catenaccio 07

Rot-Weiss Essen | Against all odds

Just Precis

Fotoblogg | Inspiration | Amanda Bergström

Jargs Blog

Blog über Bücher und Medien

Buchstabenwiese Blog

Das Leben ist wie ein Spiegel, lächelst du, lächelt es zurück

lamiacucina

Koch-blog für Geniesser. Rezepte. Gourmandisen. Hintergrundwissen

Markus Thomas Termin - Astrologisches Stundenbuch

Professionelle Astrologie in Praxis und Theorie Tel. 0911 35064636

Alles mit Links.

Ja, Schnecke, besteig den Fuji, aber langsam, langsam! (Issa)

%d bloggers like this: